Käse im Tontopf

Käse im Tontopf   (Cökelek Peynir)

Es gibt viele Möglichkeiten Käse zu transportieren, aufzubewahren oder sogar reifen zu lassen. Der Tontopf ist eines der ältesten Gefäße und seine Verwendungsmöglichkeit ist fast unbegrenzt. Geradezu ideal ist der Tontopf für die Aufbewahrung von Käse. Abhängig von verwendetem Material, Verarbeitung und Brenntemperatur ist er atmungsaktiv bis vollkommen dicht.

Verschlossen und an trockener, kühler Stelle gelagert kann Käse in Tontöpfen sehr gut über längere Zeit aufbewahrt werden. In Kappadokien findet man heute nur noch in wenigen Kellern alter, traditioneller Häuser den Käse im Tontopf, den echten „Cökelek Peynir“.

kse gruppe k.jpg - 213.38 KB

Unser Käse muss mindestens 6 Monate im Tontopf und im Tuffsand reifen